Mittlerweile greifen vor allen Dingen große Unternehmen mit vielen Dienstfahrzeugen auf Ortungssysteme für ihre Personen- oder Lastkraftwagen zurück. Aus diesen neuwertigen und technologisch hochwertigen GPS Systemen ergeben sich für Speditionen, Fuhrparks oder anderweitige Unternehmen, die auf Transportfahrzeuge angewiesen sind, eine ganze Reihe an betriebswirtschaftlichen Vorteilen.

Jedoch sollten auch die Kosten für den Betrieb und die Installation der „Global Positioning System“ – Geräte berücksichtigt werden. Der Nutzen moderner GPS Systeme übersteigt die Anschaffungskosten jedoch bei weitem.

Einsatzmöglichkeiten von GPS für LKW und PKW


Zum einen ist die Möglichkeit der Ortung ein entscheidendes Kriterium, der für die Installation eines GPS Trackers spricht. So kann der aktuelle Standort des Fahrzeugs in Echtzeit bestimmt werden. Die ermittelten Daten können daraufhin je nach Bedarf ausgewertet und optimiert werden. Durch die Kommunikation mit dem Fahrer ist auch eine Umsetzung der Optimierungen möglich.

Verbesserungen lassen sich beispielsweise im Bereich der Streckenüberwachung, Routenplanung und Fahrgeschwindigkeit vornehmen. Weiterführend ergeben sich daraus betriebswirtschaftliche Optimierungsmöglichkeiten hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs oder Fahrtzeiten.

Zum anderen spielen sicherheitsrelevante Kriterien eine entscheidende Rolle. Durch die Echtzeitortung kann das Transportgut, das Fahrzeug und auch der Fahrer einer permanenten Sicherheitsüberwachung unterzogen werden, sodass auch Diebstähle und Überfälle besser kontrolliert und verhindert werden können. Gerade im Bereich des Transports von Gefahrengut ist eine ständige Sicherheitsüberwachung vonnöten.

SPAREN SIE BIS ZU 40% DURCH DAS VERGLEICHEN VON UNSEREN ANGEBOTEN

GPS System für LKW – Installation, Betrieb und Wartung

Die Inbetriebnahme der Peilsender LKW ist denkbar einfach. Es ist lediglich notwendig, einen Sender im vorgesehenen Fahrzeug zu installieren, während der Empfänger je nach Bedarf beispielsweise in einer Zentrale installiert wird. Je nach Ortungssystem ergeben sich diverse Funktionsunterschiede.

Während günstige Modelle lediglich eine nahezu punktgenaue Ortung ermöglichen, können etwas höherklassige Modelle auch Echtzeitdaten wie Fahrgeschwindigkeit oder Motortemperatur übermitteln.

Neben der Anschaffungskosten sollten auch die laufenden Betriebskosten bedacht werden. Denn um ein Fahrzeug orten zu können, sind Software-Programme vonnöten, die beispielsweise Koordinaten auswerten können. Diese Programme werden häufig von den Herstellern der GPS für LKW kostenpflichtig zur Verfügung gestellt. Günstige Programme können bereits für unter 10 Euro im Monat bestellt werden.

GPS Systeme sind sehr wartungsarm. Sie besitzen eine lange Funktionstüchtigkeit und Lebensdauer und müssen folglich kaum ausgetauscht werden. Hersteller statten die GPS Systeme durchschnittlich mit einer zweijährigen Garantie aus.

Ortungsmöglichkeiten der GPS Systeme

Die GPS Peilsender für LKW senden permanent Daten an einen zentralen Server. Dies ist durch ein Mobilfunkmodul möglich, welches sich direkt im GPS Tracker befindet. Die übermittelten Daten des Servers können entweder per E-Mail, SMS oder diverse ServiceDienste abgerufen werden – unkompliziert und schnell.

Die Kosten für diese Dienste sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich, halten sich jedoch in überschaubaren Grenzen. Für die Sicherheit der Fahrzeuge, des Transportguts und der Fahrer sind diese modernen GPS Systeme jedoch unerlässlich.

Mehr Informationen sowie Angebote und Preise zum Thema Fahrzeugortung:

GPS Tracker im Test
Die besten Mini GPS Sender und Empfänger 2014
Anbieter vergleichen
Telematiksysteme für LKWs vergleichen
Wie Sie effizienter Ihre Firmenfahrzeuge orten
Telematiksysteme für LKWs vergleichen
Die Vorteile der Fahrzeugortung

1

SPAREN SIE BIS ZU 40% DURCH DAS VERGLEICHEN VON UNSEREN ANGEBOTEN