Es ist eine gewaltige Summe allein an den Dingen, die von Transportern und Lkws in ganz Europa gestohlen werden und die sich zwischen acht und neun Millionen Euro pro Jahr bewegt. Wie sollten die Logistikunternehmen und die Speditionen diesen Diebstählen begegnen? Nur mit der geballten Technik, die zur Verfügung steht, mit jeder Menge wichtiger Informationen und mit einem guten Draht zur Polizei und den Versicherungen.

Die Diebe haben es leichter


Wenn früher die Güter von einem LKW oder aus einem Transporter gestohlen wurden, dann musste ein Hehler gefunden werden, der die Ware auf dem Schwarzmarkt zu Geld machte. Heute stellen die Diebe die gestohlen Waren einfach ins Internet und verkaufen sie dort mit viel Gewinn. Besonders Metalle wie Kupfer und Nickel sind sehr beliebt und können für teures Geld verkauft werden. Es ist aber nicht der Wert der gestohlenen Ware allein, es sind auch die Kosten für die erneute Herstellung der Ware, die ins Geld geht, und letztendlich müssen dann auch die Verbraucher mitbezahlen, denn die Preise steigen logischerweise an. Nicht immer wird nur die Ladung gestohlen, die Diebe lassen auch ganze Lkws mitgehen und Europol schätzt, dass diese kompletten Diebstähle rund 60% ausmachen. Was da hilft, ist eine Transporter Diebstahlsicherung, die es erst gar nicht so weit kommen lässt.

SPAREN SIE BIS ZU 40% DURCH DAS VERGLEICHEN VON UNSEREN ANGEBOTEN

Überwachung per GPS

Überwachung per Satellit, also über GPS, hat sich als besonders zuverlässig bewiesen. Bei dieser Transporter Diebstahlsicherung wird ein Ortungssystem am Wagen angebracht und der Unternehmer kann jederzeit den Weg seiner Wagen am Computer verfolgen. Weicht ein Fahrer von der Route ab, denn kann sofort die Polizei verständigt werden, die dann durch die Angabe der korrekten Koordinaten schnell vor Ort sein kann. Eine andere Möglichkeit ist, dass wenn ein Fahrer außerplanmäßig seine Route verlässt, ein Alarm ausgelöst wird, und es gibt Geräte, die ebenfalls einen Alarm auslösen, wenn die Tür zum Frachtraum gewaltsam geöffnet wird.

Andere wirksame Schutzmaßnahmen

Wegfahrsperren haben sich in der Vergangenheit immer wieder als effektive Transporter Diebstahlsicherung bewährt. Aber auch wenn die Deichsel verriegelt werden kann, dann haben Diebe keine Chance mehr. Auf Parkplätzen können Bewegungsmelder dafür sorgen, dass der Fahrer sehr schnell merkt, wenn sich jemand seinem Fahrtzeug nähert und sich vielleicht sogar schon daran zu schaffen macht.

Mehr Informationen sowie Angebote und Preise zum Thema Fahrzeugortung:
Welches Navi kaufen?
Die besten Mini GPS Sender und Empfänger 2014
Anbieter vergleichen
Infleet Fahrzeugortung
Wie Sie effizienter Ihre Firmenfahrzeuge orten
Telematiksysteme für LKWs vergleichen
GPS Daten vorsichtig benutzen

1

SPAREN SIE BIS ZU 40% DURCH DAS VERGLEICHEN VON UNSEREN ANGEBOTEN