Der Preis eines GPS-Fahrzeugortungs-Systems ist abhängig von der Art und Funktionsweise des Gerätes und von den Diensten, für die es ausgerüstet ist.
Passive Ortungsgeräte sind meist günstiger in der Anschaffung als aktive Geräte.

Aktive oder passive Fahrzeugortung?

Während passive Ortungsgeräte im Fahrzeug Positionsdaten und andere Informationen den ganzen Arbeitstag über sammeln, damit zu festen Zeiten beispielsweise nach Betriebsschluss heruntergeladen und verarbeitet werden können, senden aktive GPS Peilsender diese Informationen in Echtzeit an einen zentralen Computer. So wissen Fuhrparkleiter und Flottenmanager jederzeit, wo genau sich Fahrzeuge, Baumaschinen, Objekte oder Personen befinden.

Peilsender kaufen oder leasen?

Die Preise für GPS Fahrzeugortungsgeräte variieren auch je nachdem, ob Sie ein GPS System kaufen oder leasen wollen.

Leasing ist eine attraktive Anschaffungsmethode für viele Unternehmen, die lieber regelmäßige Raten abzahlen wollen. Es kann bilanztechnisch und steuerlich von Vorteil sein, GPS-Systeme zu leasen, außerdem können Sie durch Leasing in die technische Ausstattung ihres Fuhrparks investieren, ohne dafür eigenes Kapital einsetzen zu müssen. Außerdem hat es den Vorteil, die Geräte nach einer gewissen Laufzeit durch aktuellere Modelle zu ersetzen, denn die Telematik-Technologie entwickelt sich ständig weiter.

Auf lange Sicht kann ein Kauf der Geräte allerdings günstiger kommen, wenn GPS Peilsender dauerhaft installiert werden sollen. Um die Geräte so effizient wie möglich zu nutzen, sollten Sie jedoch darauf achten, dass ein möglicher Anbieter regelmäßige Software-Updates zur Verfügung stellt. Wenn die Systemsoftware gewissenhaft aktualisiert wird, sind beispielsweise Kartendaten stets auf dem neuesten Stand.

SPAREN SIE BIS ZU 40% DURCH DAS VERGLEICHEN VON UNSEREN ANGEBOTEN

GPS Peilsender kaufen und sparen!

Der Anschaffungspreis für die eigentlichen GPS Sender ist vergleichsweise gering und liegt zwischen 100 und 400 Euro. Daneben sollten Flottenmanager aber auch die laufenden Kosten für die Übertragung der Daten zum PC im Büro einrechnen.

Hier unterscheiden sich die monatlichen Kosten je nach Anbieter und nach Bedarf. In Rechnung gestellt werden ähnlich wie einem Mobilfunkvertrag, wie oft Daten übertragen wurden und ob sich ihre Fahrzeuge nur im Inland aufhalten oder auch Datenverbindungen aus dem Ausland nötig sind.

GPS Sender kaufen – aktiv oder passiv?

Wenn Sie wissen, ob Sie ein aktives oder ein passives GPS Peilsender benötigen, ob Sie leasen oder kaufen wollen und wieviele Daten Sie monatlich gesendet bekommen, können wir Ihnen dabei helfen, den Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Erhalten Sie kostenlos bis zu vier Angebote zum Bereich Fahrzeugortung von Anbietern aus Ihrer Region. Füllen Sie dazu einfach das kurze oben stehende Formular aus.

Mehr Informationen sowie Angebote und Preise zum Thema Fahrzeugortung:
Welches Navi kaufen
Die Kosten der LKW Ortung

Anbietervergleich

SPAREN SIE BIS ZU 40% DURCH DAS VERGLEICHEN VON UNSEREN ANGEBOTEN

Fahrzeugortung.com vergleicht Fahrzeugortungsanbieter und Hersteller aus Ihrer Region, um Ihnen das passende Angebot zukommen zu lassen. Durch das Ausfüllen des am Seitenanfang angeführten Formulars wird Ihre Anfrage an bis zu 4 passende Anbieter weitergeleitet, die Sie telefonisch oder per Email kontaktieren. Unser Service ist unverbindlich und 100% kostenlos. Weitere Informationen zum Datenschutz lesen Sie hier