Fahrzeugortung

GPS Peilsender sind die günstigste Art, ein Objekt zu orten oder die Positionsdaten eines Fahrzeugs als Route zu dokumentieren – und zwar überall auf der Welt. Es ist völlig egal, ob ein Hundebesitzer seinen entlaufenen Liebling in der näheren Umgebung seines Hauses wiederfinden will, oder ob ein Handelsunternehmen den Status seiner Containerfracht auf dem Weg nach Übersee abrufen will – in jedem Fall wird das Global Positioning System bemüht.

Jedes Navigationssystem, ein komplettes Flottenmanagement oder das GPS Diebstahlsicherungssystem – alles basiert auf der Ortung aus dem Weltraum, in jeder Größenordnung und von der diskontinuierlichen Positionsabfrage bis zur Echtzeit-Verfolgung. Daher ist GPS Ortung auch für jedes Unternehmen in der passenden Abstimmung zu den Aufgaben und mit einem entsprechend günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben. Diese bilden dabei die kostengünstigste Variante.

Ein GPS Peilsender – alle Informationen

Der kleine Tracker, gerade einmal so groß wie eine Zigarettenschachtel, hält eine ständige Signalverbindung mit den Ortungssatelliten, die in seinem Bereich verfügbar sind. Davon kreisen derzeit über 30 um unseren Erdball, die so gestaffelt sind, dass für jeden Bereich auf der Erde mindestens vier Satelliten gleichzeitig erreichbar sind.

Für eine Positionsangabe im Raum werden drei Komponenten benötigt, wie ja auch der Begriff „Dreidimensionalität“ nahelegt. Diese errechnen aus diesen drei Signalen ständig ihre Position und geben sie auf Abfrage weiter. Die Übertragung dieser Informationen erfolgt über da Mobilfunknetz. Entsprechend können die Tracker auch mit dem Handy abgefragt werden. Die Angaben enthalten die genaue Position auf der geografischen Breite, Länge und Höhe.

Zu diesen grundlegenden Angaben können weitere Optionen geschaltet werden. Beispielsweise lässt sich das Gebiet, in dem sich ein Fahrzeug bewegen soll, mit dem so genannten Geofencing genau festlegen. Wird dieses Gebiet verlassen, kommt es automatisch zum Alarm. Das Gleiche funktioniert auch über eine definierte Zugangsberechtigung zum Fahrzeug oder festgelegte Stillstandzeiten.

SPAREN SIE BIS ZU 40% DURCH DAS VERGLEICHEN VON UNSEREN ANGEBOTEN

Anwendungen für GPS Peilsender

Fleet of Trucks
Für Unternehmen, die mobile Aufträge erledigen, gehören GPS Peilsender faktisch schon zur Grundausstattung. Denn der aktuelle Status der Auftragsabwicklung ist heute ein Faktor im Management, der innerbetrieblich wie in der Kommunikation mit Kunden immer wichtiger wird. Aus den Daten des Trackers kann täglich die komplette Auftragserledigung dokumentiert werden. Denn sie speichern nicht nur die genau Position, sondern auch die Uhrzeit und sämtliche weitere eingerichteten Anforderungen.

Der Betrieb erfolgt mittels Batterie. Sie können aber auch an eine externe Stromquelle angeschlossen werden, etwa an eine Fahrzeugbatterie. Die kleinen Tracker können bereits unter der Preisgrenze von 100 Euro erworben werden, und die Kommunikation per SMS lässt sich in jeder Handy-Flatrate unterbringen.

Fahrzeugortung.com ist unverbindlich und 100% kostenlos. Wir vergleichen Fahrzeugortungsanbieter und Hersteller aus Ihrer Region, um Ihnen das passende Angebot zukommen zu lassen. Durch das Ausfüllen des am Seitenanfang angeführten Formulars wird Ihre Anfrage an bis zu 4 passende Anbieter weitergeleitet, die Sie telefonisch oder per Email kontaktieren. Weitere Informationen zum Datenschutz lesen Sie hier

Mehr Informationen sowie Angebote und Preise zum Thema Fahrzeugortung:
Welches Navi kaufen?
Anbieter vergleichen

Infleet Fahrzeugortung