Autopanne

Der WDR hat im März darüber berichtet, wie der Pannendienst in Deutschland arbeitet und welche Automobilclubs die Schnellsten und Besten sind. Dabei wurden der ADAC, der ACE und der AvD im direkten Vergleich getestet. Nach eigenen Angaben kann der ADAC in fast 85 Prozent der Fälle bei einer Panne vor Ort helfen. Damit man unter gleichen Bedingungen testen konnte wurden Pannen vorgetäuscht, die für alle drei Teams identisch waren.

Die Bewährungsprobe beim Pannendienst

Vorgabe war beim Test, zur selben Zeit beim Pannendienst die selbe Panne vorzutäuschen um zu sehen, wie schnell die Pannendienste reagieren und wie kompetent sie mit dem Fehler umgehen.

Test 1 ADAC:
Eine Mitgliedschaft ohne Schnickschnack kostet beim ADAC 60,60 Euro Darin enthalten ist eine Partnerversicherung. Krankenrücktransport und Hilfe im Ausland gibt es nur gegen Aufpreis.

Test 2 ACE:
Der ACE bietet für 59,70 Euro europaweite Pannenhilfe an. Sowohl Partner wie auch minderjährige Kinder sind bei dieser Versicherung eingeschlossen. Auch der Krankenrücktransport ist in diesem Preis mit dabei.

Test 3 AvD:
Der AVD bietet für 59 Euro das beste Angebot, allerdings mit einem kleinen Wermutstropfen. Im Preis eingeschossen ist die weltweite Pannenhilfe und der Krankenrücktransport. Der Partner ist ist diesem Fall aber nicht mitversichert.

Der WDR lies durch einen Fachmann verschiedene Fehler in ein Fahrzeug einbauen. Es handelte sich dabei um zwei defekte Sicherungen. Zusätzlich wurde das Massekabel an der Batterie entfernt. Keines der drei Fahrzeuge kann nun noch einmal gestartet werden.

Man muss vor dem Test allerdings bemerken, dass irren menschlich ist, und jeder Mitarbeiter andere Qualifikationen hat. Es könnte also durchaus sein, dass der selbe Test an einem anderen Tag in einer anderen Schicht des Pannendienstes ganz anders gesehen haben könnte.

SPAREN SIE BIS ZU 40% DURCH DAS VERGLEICHEN VON UNSEREN ANGEBOTEN

Welcher Pannendienst konnte beim Test überzeugen?

Die Testteams setzen ihren Notruf zur gleichen Zeit ab und 35 Minuten später sind die Helfer vom ADAC bei ihrem Team. Der Mitarbeiter hört sich die Ausführungen des Fahrer genau an, denkt kurz nach schaut nach der Batterie. Damit hat er auch schon den ersten Fehler gefunden. Genauso schnell entdeckt er die beiden defekten Sicherungen und tauscht diese aus. In einer starken dreiviertel Stunde sind die Probleme des Autofahrers gelöst. Und nicht nur das, denn bei der Überprüfung fand der Mitarbeiter vom ADAC auch noch einen Defekt im Gebläse, den er ebenfalls umgehend beseitigte.

Auch der ACE ist schnell bei der Panne und 3 Minuten nach dem ADAC an seinem Pannenfahrzeug. Der Mitarbeiter versucht es zuerst mit Starthilfe, was allerdings nichts hilft. Er sucht und findet im Sicherungskasten eine der defekten Sicherungen. Diese tauscht er aus. Er findet allerdings weder die zweite Sicherung noch entdeckt er das abgeschraubte Batteriekabel. Er macht den Autofahrer darauf aufmerksam, dass er das Fahrzeug nicht abwürgen sollte, und gleich zur Autowerkstatt müsse. Das Ergebnis kann nicht überzeugen, denn wenn die Batterie nicht angeschlossen ist, kann die Lichtmaschine bei dieser Aktion kaputt gehen und dann wird der Schaden erst so richtig teuer.

Der AvD war nach einer Stunde bei seinem Pannenfahrzeug und brachte gleich den Abschleppwagen mit. Der Monteur schaute zwar kurz, ob er den Schaden selbst beheben kann, lässt das Pannenfahrzeug dann allerdings doch abschleppen, da er einen elektronischen Defekt vermutete.

ADAC eindeutiger Sieger beim WDR Pannentest

Das Ergebnis war zu erwarten, denn der ADAC blickt auf eine Erfahrung zurück, mit der die beiden anderen Autoclubs nicht dienen können. Allein im Jahr 2011 für der ADAC 4,1 Millionen mal zu einer Panne. Der ACE steht da mit 100000 Einsätzen in der selben Zeit gegenüber. Vom AvD wurden dazu keine Angaben gemacht. Der ADAC schult seine Helfer regelmäßig selbst und vertraut auf die eigenen Leute. Der ACE dagegen arbeitet mit Vertragswerkstätten und hat daher nicht dieses Potential an bestausgebildeten Mitarbeitern.

SPAREN SIE BIS ZU 40% DURCH DAS VERGLEICHEN VON UNSEREN ANGEBOTEN